Ausbildungskosten

Die Ausbildung zur Geburtsbegleiterin umfasst insgesamt 16 Kurstage: 14 Kurstage plus zwei individuell wählbare Kurstage, so genannte Wahltage. Die Ausbildungskosten betragen 4'200 Franken, zuzüglich 150 Franken Anmeldegebühr. Du kannst den Gesamtbetrag auf einmal oder in drei Raten bezahlen. Bei finanziellen Engpässen können nach Absprache mit der Kursleitung auch kleinere Ratenzahlungen vereinbart werden.

 

In den Ausbildungskosten inbegriffen sind die 14 Kurstage  (total ca. 120 Stunden) inkl. Kursunterlagen. Du wirst von qualifizierten Referentinnen vorwiegend im Teamteaching unterrichtet. Du profitierst von einer Lernbegleitung durch die Ausbildungsleitung (geschulte und erfahrene Erwachsenenbilderinnen) und einem Erfahrungsaustausch über eine Online-Plattform. 

 

Zu deinen Lasten gehen sämtliche Reise-, Verpflegungs- und Übernachtungskosten, die Kosten für die beiden Wahltage – je nach Anbieter kosten sie zwischen 150 und 400 Franken pro Tag – sowie für die selbst gewählte Fachliteratur. 

 

"Diese wundervolle Ausbildung hat mir fundiertes Wissen mit auf den Weg gegeben und noch dazu mein Herz so sehr berührt! Doula zu sein ist eine Passion, eine Berufung. Dies haben mir Martina, Christina und die ganze Gruppe meiner Ausbildungsfreundinnen vom ersten Tag an so sehr vermittelt!"

Corinne

Logo Doula Logo European Doula Network Ausgestattet mit Pastizio